Wasag Treuhand Bern
  • WASAG Treuhand

Weiterbildungen 2021 - wir freuen uns auf neue Herausforderungen!

Die WASAG ist als Mitgliedunternehmen der EXPERTsuisse verpflichtet, die jährliche Weiterbildung der Mitarbeiter sicher zu stellen. Wir benötigen diese Weiterbildungstage, um auf dem aktuellen Stand der Gesetzgebung zu bleiben und um frühzeitig auf kommende Veränderungen zu reagieren, aber auch um die Zulassungsbedingungen der Revisionsaufsicht sowie die Richtlinien zur Qualitätssicherung bei der Durchführung von Revisionen als Partner der SRG Schweizerische Revisionsgesellschaft AG zu erfüllen.


Bei der EXPERTsuisse, Treuhand Suisse und auch dem Unternehmerforum Schweiz konnten wir in den letzten Wochen interessante und intensive Kurse besuchen. Für das kommende Jahr sind wir nun wieder mit dem aktuellsten Wissen ausgerüstet, welches in unsere tägliche Arbeit und in die Beratung unserer Kunden einfliessen wird.


Die folgenden Themen sind an den diesjährigen Veranstaltungen behandelt worden:

  • Direkte Steuern Aktuelle Entwicklungen im Kanton Bern, geldwerte Leistungen, Verlustverrechnung, Steuerbefreiungen und aktuelle Steuerurteile.

  • MWST Saldosteuersätze, Vorsteuerkürzungen, MWST beim Erstellen von Bauwerken.

  • Neues Aktienrecht Änderungen und Folgen für die KMU-Welt sowie Chancen und Risiken der neuen aktienrechtlichen Sanierung.

  • Rechnungslegung und Revision Einflüsse von COVID auf Rechnungslegung und Revision, missbräuchlicher Konkurs, News sowie Entwicklungen vom Berufsstand und von der Revisionsaufsichtsbehörde (RAB)

  • Berufliche Vorsorge BVG Überblick der regulatorischen Änderungen, neue Weisungen der Oberaufsicht (OAK), Prüfung bei der Liquidation einer Vorsorgeeinrichtung sowie Spezialthemen zur Buchführung nach Swiss GAAP FER 26.

  • Arbeitsrecht Vaterschaftsurlaub, Homeoffice, Arbeitsunfähigkeit, Kündigung und Kündigungsschutz

  • Erbrecht und Willensvollstreckung Reform des Erbrechts, Erbverträge, Erbteilungen und Aufgaben des Willensvollstreckers.

  • Digitale Risiken Cyberrisiken und Umgang mit digitalen Medien sowie neues Datenschutzgesetz


Die konsequente Weiterbildung ist für uns nicht nur Pflicht. Es entsteht jeweils ein reger Austausch unter Berufskollegen, welcher ebenfalls zu einer Erweiterung von Wissen und Erfahrung beiträgt.


Mit aktualisiertem Wissen sind wir nun für Ihre Fragen gerüstet und stellen uns sehr gerne den altbekannten und neuen Herausforderungen, welche wir gemeinsam mit Ihnen angehen dürfen. Für Auskünfte jeglicher Art zögern Sie nicht uns zu kontaktieren.

22 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Vor 20 Jahren durften wir Denise Berger zu ihrem ersten Arbeitstag bei der WASAG begrüssen. Hunderte Jahresabschlüsse, tausende Beratungen, zehntausende Lohnabrechnungen und hunderttausende Buchungen

Das Härtefall-Programm 2022 richtet sich in der ersten Phase an Unternehmen, die von Dezember 2021 bis März 2022 Verluste verzeichnet haben. Für die zweite Phase (April bis Juni 2022) wird zu einem sp

Gerne informieren wir Sie über die wichtigsten Kennzahlen 2022 im Bereich Sozialversicherungen und Steuern. Per 1. Januar 2022 wurden keine wesentlichen Anpassungen von Beitrag- und Steuersätzen sowie